• For facebook
  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon

Kontakt:

044 201 99 88

Überlandstrasse 206

8600 Dübendorf

(Gegenüber vom Bahnhof)

Wir sind vernetzt

TIPPS UM MIT DEM RAUCHEN AUFZUHÖREN

Beenden Sie das Rauchen, die Verbesserung Ihrer Gesundheit, Seinen Gesundheitszustand verbessern.

Unabhängig vom Alter und der Anzahl Raucherjahre ist der Rauchstopp eine der wirksamsten Dinge, um Ihre Gesundheit zu schonen. Männer die zwischen 35 und 39 Jahren mit Rauchen aufhören, erhöhen ihre Lebenserwartung um 5 Jahre. Frauen gleichen Alters erhöhen sie um 3 Jahre. Auch nach 65 erhöht der Rauchstopp die Lebenserwartung von Männern und Frauen gleichermassen. Ein Jahr nach dem Rauchstopp ist das Risiko einer kardiovaskulären Krankheit (Herzinfarkt) halbiert. Nach 15 Jahren ist das Risiko vergleichbar mit demjenigen einer Person, die nie geraucht hat. 10 Jahre nach dem Rauchstopp ist das Lungenkrebsrisiko halbiert. Bei Männern erhöht die Tabaksucht das Impotenzrisiko. Ein Rauchstopp vermindert dieses Risiko.

1. Definieren Sie Ihr Rauchstoppdatum und halten Sie sich daran.

2. Vermeiden Sie es gänzlich, nach dem Rauchstopp eine Zigarette zu rauchen, auch einen einzigen Zug: Das Rückfallsrisiko ist zu hoch.

3. Werfen Sie sämtliche Zigaretten, Anzünder und Aschenbecher weg.

4. Erstellen Sie eine Liste der Nachteile des Tabaks und der Vorteile des Rauchstopps.

5.Verwenden Sie Nikotinersatztherapie, Akupunktur versuchen. Akupunktur-Behandlung kann Ihre Chancen erfolgreich beenden zu erhöhen.

6. Bitten Sie Leute in Ihrer Nähe, nicht zu rauchen. Meiden Sie in den ersten Wochen Orte, wo geraucht wird. Wenn Sie diese Orte dennoch nicht meiden können oder wollen, weisen Sie jedes Zigarettenangebot freundlich, aber bestimmt ab. Seien Sie stolz, nicht mehr zu rauchen!

7. Informieren Sie Ihr Umfeld, dass Sie mit Rauchen aufgehört haben. Erhalten Sie Unterstützung.

8. Verändern Sie Ihre Gewohnheiten, um die Orte und Situationen des Rauchens zu vermeiden: Verlassen Sie z.B. den Tisch sofort nach dem Essen.

9. Machen Sie von Ablenkungsbeschäftigungen Gebrauch, um das dringende Rauchbedürfnis auszuhalten (z.B. spazieren, Wasser trinken, einen
Kaugummi kauen, Ihre Hände waschen). Das dringende Rauchbedürfnis dauert nur 3 bis 5 Minuten, es reicht, zu warten, bis es vorbeigeht.

10. Sagen Sie sich, dass es Zeit und oft mehrere Anläufe braucht, um sich an das tabakfreie Leben zu gewöhnen.